Freiluftkino Friedrichshain Werbepartner
radio eins taz.die tageszeitung tip Berlin Hofbräu München
Saisonstart: 21. Mai 2021
Werbung: Werbung Freiluftkino Friedrichshain

"Freiluftkino Friedrichshain: Berlins schönstes Freiluftkino" (Tip)

1.500 Plätze auf bequemen Bänken mit Rückenlehnen, zusätzlich 300 Plätze an Tischen und üppige Liegewiesen, um sich mit Kinderwagen, Decken und Picknickkorb auszubreiten – mehr unter Kino-Info

Achtung: Wenn nicht anders genannt, sind alle Filme in der deutschen Synchronfassung. Informationen zu Ausnahmen und anderen Sprachfassungen finden Sie neben dem Filmtitel und unter der britischen Fahne.

Attention: If not announced otherwise, all films are shown in German dubbed version. Exceptions are listed under the British flag button.

FACEBOOK, KALENDER & CO.
Facebook-Seite des Freiluftkino Friedrichshain Kalender Freiluftkino Friedrichshain abonnieren Newsletter des Freiluftkino Friedrichshain abonnieren Die Freiluftkinos Friedrichshain Kreuzberg Rehberge bei Instagram
Programmpreise
Programmpreise
Werbung im Kino

Werden Sie Werbepartner des Freiluftkinos! Anfragen zu Werbemöglichkeiten und Preisen hier

Freiluftkino Friedrichshain Werben im Kino
* Ab 4. Juni mehr Plätze & Testpflicht * Ab 4. Juni mehr Plätze & Testpflicht * Ab 4. Juni mehr Plätze & Testpflicht *

Wichtig: die Kinoregeln 2021 sind Bedingung für Euren Besuch bei uns





FR 25.06. 20:00

Der erste große Open Air Poetry Slam eines langen Sommers!

Champions Slam - Open Air

Berlin, Juni 2021. Die ersten Sonnenstrahlen des Sommers treffen auf von Zoomcalls gebleichte Gesichter. Kultur? Da war doch mal was. Herzlich Willkommen zum ersten großen Open Air Slam eines ganz langen Sommers, dem CHAMPIONS SLAM! Deutschlands beste Poetry Slammer*innen haben so lange für die Schublade geschrieben, dass es für ganze Regalwände reicht. Jetzt kommen die Texte endlich wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne! Poetry Slam mit echtem Publikum, für euer Zwerchfell, direkt in euer Herz, wohlig kribbelnd irgendwo in eurer Magengegend, oder wo auch immer ihr eben so Texte fühlt, das wollen wir total euch überlassen. Das Ganze nur mit den Besten der Besten, die im harten aber liebevollen Wettstreit gegeneinander antreten. Moderiert von Slam-Master Ortwin Bader-Iskraut. Corona-konform im Freiluftkino Friedrichshain. Präsentiert von Kiezpoeten Berlin - wir bringen Slam zu Dir! Sichert euch den Early Bird Preis noch bis zum bis 9. Juni!

FSK Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SA 26.06. 21:45

Auch wenn wir mit Abstand mittanzen wollen dieses Jahr .... Der Kultfilm von 1987 mit Jennifer Grey und Patrick Swayze. Was sollen wir sagen? "Ich habe eine Wassermelone getragen."

Dirty Dancing

"Mein Baby gehört zu mir". Endlich ist es wieder Sommer ‘63 im Ferien Resort Kellermann's... und damit heißt es Leinwand frei für eine der größten Kino-Kult-Romanzen überhaupt. Zeit also die eigene Zitatfestigkeit zu überprüfen und dabei zu sein wenn die Tochter aus gutem Hause, Frances "Baby" Houseman, auf den mittellosen Tanzlehrer Johnny trifft. Der Beginn einer leidenschaftlicher Liebesgeschichte entgegen, na klar, jeder gesellschaftlichen Konvention, getragen von großartiger Musik und Tanzszenen, die ganze Generationen zurück in die Tanzschulen trieb…Also Ladies: Wassermelone nicht vergessen!

1:40 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SO 27.06. 21:45

Drei Tage vor dem letzten Lockdown gestartet und auf einem für deutsche Filme unerhörten Platz drei in den Kinocharts platziert, ist es an der Zeit für Euch den neuen Film von Julia von Heinz nachzuholen.

Und morgen die ganze Welt

"Vermag bereits mit den ersten Bildern ein Gefühl der Dringlichkeit zu vermitteln" Süddeutsche Zeitung. Die 20-jährige Luisa beobachtet besorgt die Ausbreitung rechter Strömungen und das Erstarken populistischer Parteien in Deutschland. Nicht zuletzt deshalb studiert sie Jura. Doch das reicht ihr zunehmend nicht mehr aus und so beginnt sie sich mit einer Gruppe von Freunden klar gegen die neue Rechte zu positionieren. Alfa und Lenor nehmen die junge Frau aus gutem Haus mit in eine Welt des aktiven Widerstands, der auch vor Gewalttaten nicht zurückschreckt. Luisa ist gleichermaßen fasziniert und schockiert von dieser Welt. Und sieht sich zunehmend vor die Frage gestellt, wie weit zu gehen sie bereit ist. "Ein packender, ein schmerzlich aktueller, aber auch ein erfrischend junger Film" zdf Heute Journal

1:51 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


MO 28.06. 21:45

Mariana Di Girolamo und Gael García Bernal im neuen Film von Pablo Larraín. Ein flirrendes Erlebnis, metaphorische Bildern, fantastischer Sound: Im Zentrum die junge Chilenin Ema, die sich allen Einordnungen und Kategorien entzieht.

Ema

Die junge Tänzerin Ema trennt sich von Gastón. Kurz zuvor haben sie den gemeinsamen Adoptivsohn Polo zurückgegeben, an deren Erziehung sie gescheitert sind. Verzweifelt streift Ema durch die Hafenstadt Valparaíso. Sie lässt sich auf flüchtige Liebesbeziehungen ein, um ihre Schuld zu überwinden. Ganz allmählich reift in ihr jedoch ein Plan wie sie wieder zu ihre inneren Gleichgewicht zurückfinden kann. "Hauptdarstellerin Mariana Di Girolamo trägt mit ihrer enigmatischen Ausstrahlung entscheidend dazu bei, ,Ema’ eine Sogwirkung zu verleihen, die den Film zu einem Medium der Verführung werden lässt." (Filmdienst)

1:47 h | FSK ab 16 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DI 29.06. 21:45

"Iciar Bollain hat eine der inspirierendsten, lebendigsten und strahlendsten Frauenfiguren der letzten Jahre erschaffen… Ein Film in der besten Tradition des spanischen Kinos, unterhaltsam, mediterran, fröhlich." PÚBLICO

Preview zum Kinostart: Rosas Hochzeit

Immer hat Rosa für die anderen gelebt, nun beschließt sie kurz vor ihrem 45. Geburtstag, dass es Zeit für einen radikalen Wandel ist. Aber es ist nicht so leicht, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Rosa beschließt, ein Zeichen zu setzen: Sie will heiraten. Und diese Hochzeit wird eine ganz besondere sein... "Eine Tragikomödie, die von der ersten bis zur letzten Szene mitten ins Herz trifft, unentrinnbar, perfekt auf allen Ebenen, kostbar, unterhaltsam, mitreißend, absurd, lustig und teuflisch. Wie das Leben selbst… Candela Peña ist spektakulär!" EL PAÍS

1:39 h | FSK ab 0 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


MI 30.06. 21:45

Morgen ist bundesweiter Kinostart für den neuen Film von Maria Schrader. Silberner Bär 2021 - Beste schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle: Maren Eggert

Preview: Ich bin Dein Mensch

"Girl meets robot boy" in Maria Schraders furioser Romantikkomödie über die Möglichkeit der Liebe in Zeiten künstlicher Intelligenz. Alma arbeitet als Anthropologin am Pergamon-Museum. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom, eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen. "Der lustigste Film seit Toni Erdmann." (Brigitte)

1:45 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DO 01.07. 21:45

Ein Koch aus Shanghai trifft auf eine Restaurantbesitzerin in einem abgelegenen Dorf irgendwo in Lappland. "Ein bezauberndes Kinomärchen." heute journal

Master Cheng in Pohjanjoki - Mika Kaurismäki

Nordische Filmtage Lübeck: Publikumspreis für Mika Kaurismäkis Sommerwohlfühl-Film. Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand im Dorf seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben. "Urige Typen, lakonischer Witz und eine große Portion Warmherzigkeit, das sind die Zutaten für dieses bezaubernde Kinomärchen." ZDF Heute Journal

1:54 h | FSK ab 6 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


FR 02.07. 17:30

Literatur LIVE Meine Katzen, andere Katzen und ich Hape Kerkeling präsentiert sein brandneues Buch (erscheint am 30.6.21)

Hape Kerkeling liest aus "Pfoten vom Tisch"

Seit seiner Kindheit ist Hape Kerkeling katzenverrückt. Als er acht war, schlich Peterle auf sanften Pfoten in sein Kinderleben. Später waren der gemütliche Samson, eine Seele von Kater, und der rote Spock an seiner Seite. Dann kam Anne – bildschön und superschlau. Nach ihr Bolli, die Überlebenskünstlerin. Und neuerdings ist die schwarz-weiße Kitty die Chefin im Haus.

FSK Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


FR 02.07. 21:45

Berlinale 2020 Silberner Bär - Großer Preis der Jury "5 Sterne", von Knut Elstermann, radioeins und unsere unbedingte Kinoempfehlung für diesen Kinosommer.

Niemals Selten Manchmal Immer eng./dt.UT

Autumn ist 17 Jahre alt, lebt im ländlichen Pennsylvania. Als sie ungewollt schwanger wird, weiß sie nur eins: Ihren Eltern kann sie sich nicht anvertrauen. Erst recht nicht, da sie plant, eine Abtreibung vornehmen zu lassen. Doch die ist ohne Einwilligung der Eltern nicht möglich. Hilfe findet Autumn bei ihrer Cousine Skylar, die ihr nicht nur mit Geld zur Seite steht, sondern sie auch begleitet, als Autumn sich auf eine Busreise nach New York aufmacht. Im Gepäck, die Adresse einer Klinik. "Es ist nicht weniger als meisterhaft, wie Eliza Hittman uns emotional durch die Geschichte führt und dabei jederzeit ihren Figuren und dem Anliegen gegenüber absolut ehrlich und aufrichtig bleibt. Ein sensibler, ein wichtiger, ein großer Film." Deutsche Film- und Medienbewertung

1:42 h | FSK ab 6 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SA 03.07. 21:45

Sundance 2020: Hauptpreis der Jury & Publikumspreis: "Das ist genau der Film, den wir jetzt brauchen." (LA Times)

Preview: Minari

Die Familie des 7-jährigen David Yi ist vor einigen Jahren aus Korea an die US-Westküste emigriert. Nun steht ein weiterer Umzug an: Im ländlichen Arkansas will Vater Jacob seinen Traum von einer eigenen Farm in die Tat umsetzen. Er plant koreanisches Gemüse anzubauen und hofft auf großen Absatz unter anderen Immigranten. Doch der Neubeginn bringt viele Herausforderungen mit sich. Seine Frau Monica fühlt sich fremd in der neuen Welt, während David und seine Schwester Anne sich mit Langeweile und der englischen Sprache herumschlagen. Das Zusammenleben der Familie wird urplötzlich auf den Kopf gestellt, als ihre schlagfertige und ziemlich unkonventionelle Großmutter Soonja ihre Heimat Korea verlässt und zu ihnen in die USA zieht. "Eine unglaublich kraftvolle Geschichte." Indiewire

1:56 h | FSK ab 6 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SO 04.07. 21:45

Seit vielen Jahren drängt Ihr uns, diesen Klassiker zu zeigen. Jetzt endlich haben wir die Rechte und eine digitale Kopie auftreiben können.

Frida

2:03 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


MO 05.07. 21:45

Jude Law als reueloser Kapitalist, Carrie Coon als Pferde liebende Gattin und ein viel zu großes Landhaus in England. Perfekte Zutaten für diesen tollen Film der für Vanity Fair "Einer der besten Filme des Jahres" ist.

Preview: The Nest eng/Dt..UT

England, 1986: Nachdem Rory (Jude Law), ehrgeiziger Unternehmer und ehemaliger Rohstoffmakler, seine Frau Allison (Carrie Coon) und die gemeinsamen Kinder davon überzeugt hat, die Komfortzone einer amerikanischen Vorstadt zu verlassen um in seiner alten Heimat einen Neuanfang zu wagen, pachtet er ein völlig entlegenes, jahrhundertealtes Landgut mit weitem Gelände für Allisons heißgeliebte Pferde. Endlich scheinen Rory und Allison alles zu haben, was sie immer wollten. Doch alles ist für Rory nicht genug. Seine Gier wird ihm zunehmend zum Verhängnis und wächst schleichend zu einer immer größeren Bedrohung für seine Ehe und Familie heran. "Sean Durkins gibt Carrie Coon und Jude Law zwei der besten Rollen ihrer Karriere, und beide Schauspieler geben alles." rogerebert.com

1:47 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DI 06.07. 21:45

Goldener Bär - Berlinale 2021: "Der größte Spaß, der einen Goldenen Bären gewinnen konnte." (Spiegel Online). "Ein großer, kluger Spaß." (rbb)

Premiere zum Kinostart: Bad Luck Banging or Loony Porn Rum./dt.UT

Emi und ihr Mann haben großartigen Sex. Leider auch auf Video. Ihr sehr privater Pornofilm gerät irgendwie ins Internet und geht viral. Weil Emi eine Lehrerin an einer renommierten Schule ist, haben darüber sehr viele Leute eine Meinung. Von moralisch empört über aggressiv anklagend bis vulgär beleidigend ist alles dabei. Emi muss antreten zu einem Elternabend der besonderen Art. Doch die "Debatte" gerät zum Tribunal – über konsensualen Sex, Pornografie, die Nazis, Wahrheit, Bildungstheorie und vieles mehr. Die Lehrerin wird plötzlich nicht nur für ihr Sexleben verantwortlich gemacht, sondern auch für die rumänische Geschichte des 20. Jahrhunderts, die Psychologie der Kinder im Allgemeinen und für die Emanzipation sowieso natürlich auch. "Radu Judes Satire über die Abgründe der Sozialen Medien, Cancel Culture und Corona trifft mit Witz und pointierter Beobachtung den Nerv der Zeit."(programmkino.de)

1:46 h | FSK ab 18 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


MI 07.07. 21:45

Angelica Domröse und Winfried Glatzeder im DEFA-Klassiker und Kultfilm von Heiner Carow: "Eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt." Tagesspiegel

Die Legende von Paul und Paula

Der unverwüstliche DEFA-Kultfilm von Heiner Carow: Paul und Paula, beide verheiratet, sind bereit, ihre ungewöhnliche Liebe gegen die bürgerlichen Konventionen des DDR-Sozialismus zu leben. "Eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt – grandios gespielt von Winfried Glatzeder und Angelica Domröse." Tagesspiegel

1:46 h | FSK ab 16 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DO 08.07. 21:45

Ein Kometenschauer nähert sich der Erde ... Greenland ist munteres Katastrophenkino und menschlich packend, weil er heroische Gesten vermeidet. Mit Gerard Butler und Morena Baccarin.

Greenland

Drama statt heroischer Action: Ein Kometenschauer droht große Teile der Erde auszuradieren. Für John (Gerard Butler), seine Frau Allison (Morena Baccarin) und ihren Sohn ­Nathan besteht die einzige Hoffnung in einem Rettungsprogramm der ­Regierung, das einige wenige ­Auserwählte in das scheinbar sichere Grönland ausfliegen will. Gerard Butler überzeugt als ­Vater, der das Überleben seiner Familie eben nicht in den eigenen Händen hält. "Im Gegensatz zu den typischen, mit Effekten überladenen Katastrophenfilmen, gleicht "Greenland" eher Steven Spielbergs "Krieg der Welten", mit dem Chaos und der Zerstörung als Hintergrund für die Geschichte des verzweifelten Überlebensstrebens einer Familie." - Chicago Sun-Times

2:00 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


FR 09.07. 21:45

Selbstbewusst, schlagfertig und chronisch pleite. Als Patience (Isabelle Huppert) durch ihre Arbeit als Übersetzerin im Drogendezernat von einer Ladung hochwertigem Hasch erfährt, entwickelt sie neue Lebensfreude und ungeahnte Kreativität.

Eine Frau mit berauschenden Talenten

"Ein gelungenes Spiel mit Identitäten. Und eine Hommage an die Schauspielkunst von Isabelle Huppert." (Zeit Online) Patience ist selbstbewusst und schlagfertig, aber auch chronisch pleite. Der Dolmetscherjob beim Drogendezernat der Polizei ist massiv unterbezahlt und das Pflegeheim der Mutter höchstpreisig. Als die unbezahlten Rechnungen immer mehr werden, gerät Patience unter Handlungsdruck. Zufällig erfährt sie von einer Ladung hochwertigem Hasch, die sich auf dem Weg nach Paris befindet. Kurzerhand wechselt sie die Seiten und lässt mit viel Vergnügen ihrer kriminellen Kreativität freien Lauf. "Eine herrlich scharfsinnige und beschwingte Verwechslungskomödie auf höchstem Humor-Niveau." (kino-zeit.de)

1:44 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SA 10.07. 21:45

Schwanensee goes Open-Air

Schwanensee: Moscow Classic Ballet. Eine Aufzeichnung aus dem Theater am Potsdamer Platz.

Erleben Sie die fantastische Live-Aufzeichnung des Moscow Classic Ballet aus dem Theater am Potsdamer Platz in Berlin am 10. Juli 2021 um 21:45 Uhr vor der einmaligen Eventkulisse im Freiluftkino Friedrichshain. Versetzten Sie sich im sommerlichen Glanze Berlins in die Rolle von Prinzessin Odette, die von einem bösen Zauberer in einen Schwan verwandelt wurde. Sinnlich gleiten die Schwäne über das Paket des Berliner Theaters am Potsdamer Platz. Sanft verlieren sich ihre Bewegungen im Rhythmus der Musik. Unter ihrem Motto "BE.entertained" zieht das Moscow Classic Ballet seine Fans immer wieder in den Bann. Die Tänzerinnen und Tänzer, allesamt Absolventen der besten Ballettschulen in Russland, verzaubern Menschen auf den Bühnen dieser Welt. Unter der Leitung von Ballettdirektor Hasan Usmanovs entstehen Ballett-Inszenierungen erster Klasse. Das Moscow Classic Ballet ist für ihren tänzerischen Anmut und eiserne Körperdisziplin bekannt. Nur so schaffen die erfahrenen Bühnenkünstler Ballett in ihrem höchsten Niveau und von emotionaler Perfektion zu präsentieren. Namenhafte Designer und bekannte Bühnenbildner erschaffen neben einzigartigen Dekorationen einmalige Kostüme, die zu verzaubern wissen.

FSK ab 0 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SO 11.07. 17:30

Literatur LIVE »Hengameh Yaghoobifarah packt den Kopf so voll mit Bildern und das Herz mit Gefühlen, dass man es kaum aushält...Diese Geschichte ist so aufregend, angsteinflößend, lustig und aufrüttelnd wie eine Achterbahnfahrt.« Alice Hasters

Hengameh Yaghoobifarah liest aus "Ministerium der Träume" und spricht mit Fatma Aydemir (taz)

Hengameh Yaghoobifarah, bekannt als taz-Kolumnist*in, hat mit Fatma Aydemir die viel beachtete Anthologie »Eure Heimat ist unser Albtraum« herausgegeben. "Ministerium der Träume" ist ihr Debütroman. Die Geschichte der Schwestern Nasrin und Nushin erzählt von Träumen und Traumata nach der Flucht aus Teheran nach Deutschland.

FSK Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SO 11.07. 21:45

Berlin Klassiker: Tom Schilling driftet durch die Berliner Nächte: "Leichtfüßig, klug, witzig und originell. Ein Glücksfall für das deutsche Kino!" rbb Kulturradio

Oh Boy dt./engl.UT

Eine ganz normale Berliner Nacht in einem Berlin vor nicht allzu langer Zeit. Niko (Tom Schilling), Ende zwanzig, lebt in den Tag hinein, driftet schlaflos durch die Straßen Berlins und wundert sich allerhöchstens über die Menschen seiner Umgebung, die ihm nur allzu gern ihre Geschichten erzählen. Das könnte so weitergehen. KÖNNTE! Seine Freundin zieht einen Schlussstrich, sein Vater dreht ihm den Geldhahn zu und ein Psychologe attestiert ihm "emotionale Unausgeglichenheit", eine sonderbare Schönheit namens Julika konfrontiert ihn mit den Wunden der gemeinsamen Vergangenheit, sein neuer Nachbar schüttet ihm bei Schnaps und Buletten sein Herz aus und in der ganzen Stadt scheint es keinen "normalen" Kaffee mehr zu geben. "Leichtfüßig, klug, witzig und originell. Ein Glücksfall für das deutsche Kino!" rbb Kulturradio

1:28 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


MO 12.07. 21:45

Oscar 2021: Bester internationaler Film. Mads Mikkelsen im neuen Film von Thomas Vinterberg. Endlich im Kino.

Preview: Der Rausch

Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft – heute sind nicht nur die Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser. Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Die vier beschließen den Selbsttest zu machen und während der Arbeit einen bestimmten Pegel zu halten. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten … "Mads Mikkelsen hat als Martin hier einen der Auftritte seines Lebens." (Zeit Online)

1:56 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DI 13.07. 21:45

Ungestüm rempelt sich der Oberchaot Moses, in das Leben der 15-jährigen Milla. Der Beginn einer höchst unkonventionellen Liebe. "Eine Aufforderung, das eigene Dasein mit maximaler Intensität zu feiern – herausragend!" (Der Spiegel)

Milla Meets Moses

Sprechen wir doch gleich über den Elefanten im Raum: Ja, dieser Film handelt von einem todkranken 15-jährigen Mädchen. Die gute Nachricht gleich hinterher: Dieser Film ist "eine Bombe voller Leben" (kino-zeit.de), die mit größtmöglicher Wucht in unsere Herzen einschlägt und eines niemals nutzt: Selbstmitleid. Für so etwas hat Milla auch keine Zeit. Es gilt ein Leben zu leben, jetzt. Wie, ist ihr noch nicht klar, bis sie eines Tages auf Moses trifft. Der ist genau das, was Milla braucht: Ein Herumtreiber, dauerhigh und tätowiert, frech und mit wenig Ambition. Und so landet Moses bei Millas Eltern Henry und Anna am Abendbrottisch. Die sind natürlich wenig begeistert, doch was will man machen, wenn die Tochter eventuell bald stirbt und sich diesen dysfunktionalen Typen als ihren Freund auserkoren hat?

1:58 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


MI 14.07. 21:45

Ihr werdet diese Frauen lieben, mit ihnen weinen und lachen. Mut, Freundschaft und Solidarität in einem hinreißenden Film. "Ein Glücksfall für das Kino." ARD Morgenmagazin

Der Glanz der Unsichtbaren

Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besucherinnen des Tageszentrums für wohnungslose Frauen L’Envol nennen sich nach prominenten Vorbildern. Doch das L’Envol, einziger Ankerpunkt ihres prekären Alltags, steht vor der Schließung – nicht effektiv genug, hat die Stadtverwaltung beschieden. Drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Hélène und Angélique, um ihren Schützlingen wieder auf die Beine zu helfen. Und die ziehen kräftig mit um mit ungeahntem Schwung ganz eigene Wege und Methoden zur Reintegration entwickeln. Tricks, Schwindeleien, alte und neue Freunde: Von jetzt an sind alle Mittel erlaubt … "Selbsvertrauen, Würde, Herz, Humor. Ein wunderbarer Film." ZDF Heute Journal

1:42 h | FSK ab 6 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DO 15.07. 21:30

Dieser Film von Regie-Wunderkind Kantemir Balagov ist einer der besondersten, radikalsten, schon von seiner Ästhetik beglückendsten Filme, die wir Euch diese Saison präsentieren.

Bohnenstange

Gewinnerfilm "Beste Regie" Cannes - Un certain regard. Einer der eindrucksvollsten Filme des Kinojahres 2019. Ästhetisch brillant und von einem großartigen Schauspielensemble um die sensationellen Hauptdarstellerinnen zum Leben erweckt, erzählt Regie-Wunderkind Kantemir Balagov von zwei Soldatinnen der Roten Arme, die im Leningrad der Stunde Null nach dem Zweiten Weltkrieg versuchen, in die Normalität zurückzukehren. "Einer der fesselndsten Charakterstudien der jüngsten Vergangenheit." (rogerebert.com)

2:17 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


FR 16.07. 21:30

Lars Eidinger und Nina Hoss als Geschwisterpaar im emotionalen Ausnahmezustand. "Mehr kann Kino kaum bieten." NDR

Schwesterlein

Intensives Schauspielerkino mit Nina Hoss und Lars Eidinger. Lisa, einst gefeierte Theaterautorin, schreibt nicht mehr. Sie lebt mit ihrer Familie in der Schweiz, doch ihr Herz ist in Berlin geblieben. Als ihr Zwillingsbruder Sven, berühmter Schauspieler an der Schaubühne, an Leukämie erkrankt, kehrt sie nach Berlin zurück. Seine Hoffnung, wieder auf der Bühne zu stehen, gibt Sven Kraft für den Kampf gegen die Krankheit. Doch als sein Zustand sich verschlechtert, nimmt Lisa den Bruder mit in die Schweiz, in der Hoffnung, dass ihm die Luftveränderung und Lisas Familienverbund gut tun werden. "Wie Lars Eidinger und Nina Hoss das spielen, ist beeindruckend. Hier hat man zwei Schauspieler, die die Seelenverwandtschaft ihrer Figuren perfekt auf den Punkt bringen." programmkino.de

1:40 h | FSK ab 12 Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SA 14.08. 17:00

Literatur LIVE

Sebastian Fitzek liest aus "Der erste letzte Tag"

Ein Roadtrip voller Komik, Dramatik und unvorhersehbarer Abzweigungen von Deutschlands Bestsellerautor Nr. 1 Sebastian Fitzek - mit zwei skurrilen, ans Herz gehenden Hauptfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Livius Reimer macht sich auf den Weg von München nach Berlin, um seine Ehe zu retten. Als sein Flug gestrichen wird, muss er sich den einzig noch verfügbaren Mietwagen mit einer jungen Frau teilen, um die er sonst einen großen Bogen gemacht hätte. Zu schräg, zu laut, zu ungewöhnlich - mit ihrer unkonventionellen Sicht auf die Welt überfordert Lea von Armin Livius von der ersten Sekunde an. Bereits kurz nach der Abfahrt lässt Livius sich auf ein ungewöhnliches Gedankenexperiment von Lea ein – und weiß nicht, dass damit nicht nur ihr Roadtrip einen völlig neuen Verlauf nimmt, sondern sein ganzes Leben!

FSK Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


DO 19.08. 17:00

Literatur LIVE

Eckart von Hirschhausen liest aus "Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben"

Eckart von Hirschhausen zeigt uns in seinem aktuellen Buch was die globalen Krisen unserer Zeit für die Gesundheit von jedem Einzelnen von uns bedeuten. Er trifft Vordenker und Vorbilder und macht sich auf die Suche nach guten Ideen für eine bessere Welt. Warum kann man gegen Viren immun werden, aber nie gegen Wassermangel und Hitze? Wieso haben wir für nichts Zeit, aber so viel Zeug? Verbrauchen wir so viel, weil wir nicht wissen, was wir wirklich brauchen? Und wie viel CO2 stößt man eigentlich aus, wenn man über die eigenen Widersprüche lacht?

FSK Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


SO 22.08. 16:30

Literatur LIVE Kabarettist und radioeins-Kolumnist Florian Schröder präsentiert sein neues Buch

Florian Schröder liest aus "Schluss mit der Meinungsfreiheit! Für mehr Hirn und weniger Hysterie

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen! Wutbürger hier, politisch korrekte Diskurs-Schiedsrichterinnen dort, Sprechverbote für alte Männer auf der einen Seite, pöbelnde VerschwörungstheoretikerInnen auf der anderen Seite, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund, jeder brüllt, alle scharen ihre Claqueure um sich, die sozialen Medien glühen vor Erregung, doch keiner hört zu und selbst die Talkshows wirken überfordert. Plötzlich ist jeder Opfer, niemand ist verantwortlich. Die Beispiele sind zahllos, die Folgen für unser Zusammenleben gefährlich. Ist dies das Niveau, auf dem wir unsere Positionen austauschen möchten?

FSK Jahren
Für diesen Film sind Audiodeskription und Gehörlosen-UT verfügbar. Über den Button gelangen Sie zur App Greta & Starks für iOS und Android.


Programm Mobil Kino-Info Newsletter Impressum Datenschutzerklärung Home