Freiluftkino Friedrichshain Werbepartner
radio eins taz.die tageszeitung tip Berlin Berliner Zeitung Hofbräu München
Saison 2019
15. Mai bis 8. September!
Werbung: Werbung Freiluftkino Friedrichshain

"Freiluftkino Friedrichshain: Berlins schönstes Freiluftkino" (Tip)

1.500 Plätze auf bequemen Bänken mit Rückenlehnen, zusätzlich 300 Plätze an Tischen und üppige Liegewiesen, um sich mit Kinderwagen, Decken und Picknickkorb auszubreiten – mehr unter Kino-Info

Achtung: Wenn nicht anders genannt, sind alle Filme in der deutschen Synchronfassung. Informationen zu Ausnahmen und anderen Sprachfassungen finden Sie neben dem Filmtitel und unter dem England-Button.

Attention: If not announced otherwise, all films are shown in German dubbed version. Exceptions are listed under the England-flag-button

FACEBOOK, KALENDER & CO.
Facebook-Seite des Freiluftkino Friedrichshain Kalender Freiluftkino Friedrichshain abonnieren Newsletter des Freiluftkino Friedrichshain abonnieren Die Freiluftkinos Friedrichshain Kreuzberg Rehberge bei Instagram
5er + 10er Karten
Freiluftkino Friedrichshain 5er und 10er Karten aufladen
Flyer-Download

Freiluftkino Friedrichshain Flyer Der Programmflyer für die erste Saisonhälfte 2019!

Programmpreise
Programmpreise
Werbung im Kino

Werden Sie Werbepartner des Freiluftkinos! Anfragen zu Werbemöglichkeiten und Preisen hier

Freiluftkino Friedrichshain Werben im Kino

DI 25.06. 21:45

"Ein magisch-realistisches Märchen, ein bezaubernder Traum von Film." The Guardian

Glücklich wie Lazzaro

Inviolata, ein abgeschiedenes Landgut im italienischen Nirgendwo. Hier herrscht die Marquesa Alfonsina de Luna mit harter Hand über ihre Landarbeiter. Lazzaro ist einer von ihnen, ein junger Mann, so gutmütig, duldsam und unschuldig, dass man ihn für einfältig halten könnte. Eines Tages kommt Tancredi nach Inviolata, Sohn der Marquesa, der an seiner Mutter so sehr leidet wie am Landleben. Zwischen Tancredi entwickelt sich eine seltsame, ungleiche Freundschaft, die erste in Lazzaros Leben. Sie wird die Zeit überdauern und die Folgen des Großen Betrugs, die Lazzaro auf der Suche nach Tancredi in die große Stadt führen wird.

2:05 h | FSK ab 12 Jahren


MI 26.06. 21:45

"Tom Schilling, Birgit Minnichmayr, Khida Ramadan, Jella Haase und Luisa Wöllisch in einer schönen, chaotischen Komödie, deren ansteckende, anarchistische Komik selbst Banker-Herzen zum Schmelzen bringen sollte." Radioeins

Die Goldfische

Oliver ist Banker und Portfolio-Manager und führt ein Leben auf der Überholspur, das eines Tages mit einem Autounfall ein abruptes Ende findet. Als er im Krankenhaus wieder aufwacht, sieht er sich mit einer verheerenden Diagnose konfrontiert: Querschnittslähmung. Eigentlich ist nun ein mehrmonatiger Reha-Aufenthalt im Krankenhaus geplant, doch Oliver fällt schon bald die Decke auf den Kopf und so landet er schließlich in einer Behinderten-WG "Die Goldfische". "Endlich mal wieder eine Komödie über Menschen mit Behinderungen, die sich was traut, die zugleich respektlos und zärtlich ist, wahrhaftig und märchenhaft, mit einer irren Geschichte und einem tollen Ensemble." EPD-Film

1:52 h | FSK ab 12 Jahren


DO 27.06. 21:45

5.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. Völlig auf sich allein gestellt, einmal quer durch Afrika mit dem Fahrrad...

Anderswo - Allein in Afrika mit Gästen

Anselm Nathanael Pahnke ist mit dem Fahrrad durch Afrika gefahren – einmal quer über den Kontinent, immer nur auf dem Drahtesel, nie mit Bus oder Bahn. 15.000 Kilometer hat er hinter sich gebracht und dabei 15 verschiedene afrikanische Länder durchquert. Seine Erlebnisse bringt Anselm nun als Dokumentarfilm in die Kinos. "Anderswo. Allein in Afrika." erzählt davon, wie er sich in der Kalahari dafür entscheidet, alleine weiterzufahren, als seine beiden Freunden, die mit ihm gemeinsam losgeradelt sind, umdrehen. Mehrmals erkankt er an Typhus und Malaria, trifft auf wilde Tiere und muss sich mit Wasserknappheit und korrupten Beamten herumschlagen, vor allem aber sammelt er unglaubliche Erfahrungen und lernt einen einzigartigen Kontinent und dessen Bewohner in ihrer ganzen Schönheit kennen.

1:50 h | FSK ab 0 Jahren


FR 28.06. 21:45

Ein Millionen-Erfolg in Frankreich und Spanien. Hier haben ihn einfach zu viele Menschen verpasst: Eastwoods mit Abstand bester Film seit GRAN TORINO.

Clint Eastwood: The Mule

Earl Stone Weltkriegsvetran, Ex-Militär hat sich zu einem nahezu fanatischen Züchter von Taglilien entwickelt. Was als Spleen beginnt, entfremdet ihn rasch von der Familie, schnell treibt ihn die Pflanzenzucht in den Ruin. Eher amüsiert begibt sich der weit über 80 jährige in ein neues Abenteuer, als Drogenkurier für eine mexikanische Gang. Diese allerdings müssen mit den störrischen Alten leben lernen ... Nicht nur die lässige, erstaunliche amüsante Darbietung des bald 89-jährigen Clint Eastwood macht Mischung aus Roadmovie, Familienmelodram und Drogenthriller zu einem Highlight der Saison.

1:56 h | FSK ab 12 Jahren


SA 29.06. 21:45

Leinwand frei für Caroline Links Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie:

Der Junge muss an die frische Luft

Ruhrpott 1972: Der neunjährige Hans-Peter feilt fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma, als auch bei seiner gut gelaunt feierwütigen Verwandtschaft gerne gesehen wird. Auch drohende Schicksalsschläge versucht Hans-Peter mit seinem Talent zu parieren. Zwischen Ruhrpottidyll und Familientragödie entwickelt Caroline Link die Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie zu einem herzzerreißenden Film. "Was für ein Glücksgriff, dieser Hauptdarsteller. Julius Weckauf spielt den jungen Hape so entwaffnend komisch, glaubwürdig, rührend und souverän, dass einem schier die Luft wegbleibt." Stern

1:40 h | FSK ab 6 Jahren


SO 30.06. 21:45

Von den Straßen Havannas auf die Bühnen der Welt. YULI. Emotion, Liebe, Tanz und Freiheit in einem mitreißenden Film. Kino in Bewegung.

Yuli 

Yuli ist ein undiszipliniertes Kind, das alles, was es über das Leben weiß, auf den Straßen Havannas gelernt hat. Doch sein Vater Pedro Er kann tanzen wie kein zweiter. Gegen dessen Willen schickt er ihn auf die staatliche Ballettschule und sorgt mit harter Hand dafür, dass er seine Ausbildung beendet. Yuli wird bald zu einem der besten Tänzer seiner Generation, feiert internationale Erfolge und ist der erste dunkelhäutige Romeo am Royal Opera House in London. "Eine atemberaubende Kombination aus Spielfilm und Tanz ... Die wunderbar geschnittenen Tanzszenen geben dem Film seinen pulsierenden emotionalen Herzschlag." FILMMAKER MAGAZINE

1:55 h | FSK ab 6 Jahren


MO 01.07. 21:45

Intensiv und ermutigend. Im Zentrum des Films: fünf tolle Frauen, die sich gegen (religiöse) Bevormundung, Einschränkung und Ausbeutung der Sexualität stellen. Starkes Kino für alle Geschlechter.

#Female Pleasure engl.m.dt.Ut

Fünf kluge und selbstbestimmte Frauen brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung ein, über gesellschaftliche religiöse Normen, Schranken und Tabus hinweg. "Der Film erzählt sehr spielerisch und gut montiert von der lustvollen Selbstermächtigung der Protagonistinnen. Er macht Hoffnung." BR

1:37 h | FSK ab 12 Jahren


DI 02.07. 21:45

Zwei Königinnen - ein Thron. In einer Welt voller Intrigen und machtbesessener Männer kann nur eine den Thron besteigen.

Maria Stuart, Königin von Schottland

Nach nur einem Jahr als Königin von Frankreich kehrt die 18- jährige Maria Stuart als Witwe zurück nach Schottland, um als rechtmäßige Erbin den Thron für sich zu beanspruchen. Über einen geeigneten Ehemann versuchen alle Seiten Einfluss auf die unerfahrene Königin zu gewinnen, einschließlich ihrer Cousine, der englischen Königin Elisabeth I. "Eine sehr moderne, feministisch geprägte Maria Stuart. Atemberaubend ästhetisch und hervorragend besetzt." programmkino.de

2:04 h | FSK ab 12 Jahren


MI 03.07. 21:45

Im von den Eltern gestohlenen Camping-Van von Marokko nach Nordfrankreich - ein emotionaler Roadtrip quer durch Europa von Sebastian Schipper (VIKTORIA)

Roads engl.m.dt.Ut

Der 18-jährige Brite Gyllen klaut während der Ferien in Marokko das luxuriöse Familien-Wohnmobil, um nach Frankreich zu reisen. Ernsthaft Auto fahren kann er nicht und so ist der gleichaltrige William aus Kongo ein fast logischer Reisepartner. Auf ihrer Reise durch Marokko, Spanien und Frankreich bis nach Calais werden die beiden zu Verbündeten, deren Abenteuerlust sie jedoch schon bald vor eine Reihe von Entscheidungen stellt, die ihr Leben entscheidend verändern wird.

1:39 h | FSK ab 6 Jahren


DO 04.07. 21:45

"Das preisgekrönte schwedische Mystery-Drama ergründet die menschliche Existenz in einer faszinierenden Fabel." Der Tagesspiegel

Border

Tina hat die Fähigkeit die Gefühle anderer Menschen zu wittern und erriecht als Zollbeamtin Schmuggler bei der Einreise. Dort begegnet sie Vore, der ihr nicht nur äußerlich ähnelt und bei dem ihr Talent an ihre Grenzen stößt. Tina ahnt, dass Vore etwas zu verbergen hat und fühlt sich doch von ihm angezogen, denn er bestärkt sie darin, ihre Andersartigkeit auszuleben. Regisseur Ali Abbasi hat einen wunderbar strange Fabel zwischen Sozialrealismus, Fantasy und Horror über das Fremdsein an sich geschaffen: "Anders als alles, was Sie bisher gesehen haben" (Screen Daily). So geht Kino!

1:50 h | FSK ab 16 Jahren


FR 05.07. 21:45

"Schrill, rau, und pointensprühend: Das Damen-Trio ist großartig: Rachel Weisz verstrickt sich in groteske Duelle mit Emma Stone. Beide scharwenzeln um Olivia Colman herum, die als abgehobene Queen Anne auf ihrem eigenen Planeten lebt." (Programmkino)

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Entenrennen und der Genuss von Ananas erfreuen sich zu Hofe wachsender Beliebtheit, während England sich eigentlich im Krieg befindet. Die gebrechliche Königin Anne sitzt auf dem Thron, doch ihre enge Freundin Lady Sarah regiert das Land an ihrer Stelle. Sie kümmert sich zudem um Annes Gesundheit und ihre Launen. Und ja, Liebe ist auch im Spiel. Abigail geht zunächst nur als Dienstmädchen an den Start.... "Dem griechischen Ausnahme-Regisseur Yorgos Lanthimos ist ein in jeder Hinsicht brillanter Film gelungen - mit fantastischen Kostümen, wunderbarer Kamera und genussvoll hundsgemein spielenden Frauen." RadioEins

1:59 h | FSK ab 12 Jahren


SA 06.07. 21:45

Der Überraschungserfolg dieses Kinojahrs Lars Eidinger und Bjarne Mädel als Brüder, die sich auf den Mofas ihrer Jugend einen Teenietraum erfüllen: Ein "entschleunigter Easy-Rider-Verschnitt" (BR) getragen von zwei überragenden Darstellern.

25 km/h 

Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) treffen nach 30 Jahren ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters wieder aufeinander. Zunächst herrscht zwischen den beiden Funkstille doch beim Leichenschmaus beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen. Ein großartiges Kräftemessen zweier gelinde gesagt Querköpfe, die die Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h aneinander bindet. Natürlich nicht nur die.

1:56 h | FSK ab 6 Jahren


SO 07.07. 21:45

Wir hatten auch gedacht, wir würden die Geschichte dieser spektakulären Flucht kennen ... bis uns Michael Bully Herbig mit seinem Film bis zur letzten Sekunde an den Kinosessel gefesselt hat.

Ballon dt.m.engl.Ut

DDR 1979. Ein misslungener Flucht-Versuch per Ballon ruft die Staatssicherheit auf den Plan. Die am Fluchtversuch beteiligten Familien arbeiten fieberhaft an einem neuen Ballon. Der Stoff dafür muss republikweit besorgt werden, nachts wird genäht und tagsüber gilt es die Alltagsfassade zu wahren. Der gnadenlose Wettlauf gegen Zeit und Ordnungshüter ist ein perfekter Stoff für diesen wirklich atemberaubenden Film. "Michael Bully Herbig zeigt sich von einer neuen Seite. Sein Film ist lupenreines, ehrliches Genrekino, in dem die DDR gut getroffen ist – und wirklich spannend, obwohl jeder weiß, wie es ausging." radioeins

2:05 h | FSK ab 12 Jahren


MO 08.07. 21:45

"You can’t spell truth without Ruth". 86 Jahre und kein bisschen leise. Portrait der bis heute wunderbar wiederständigen Juristin und Richterin am Supreme Court, Ruth Bader Ginsburg.

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit engl.m.dt.Ut

Sie war eine der ersten Jura-Professorinnen der USA, erkämpfte in den 70er Jahren maßgebliche Gerichtsurteile, die der Entwicklung der Frauenrechte den Weg ebneten und wurde die erst zweite Richterin am höchsten amerikanischen Gericht, dem Supreme Court. Ein bewegtes Leben, auch davon zeugt dieser mitreißende Dokumentarfilm, das auch im Alter an Energie und Widerständigkeit nicht nachlässt: Mittlerweile ist Ruth Bader Ginsberg 86 Jahre, kämpferisch wie eh und je und auf dem besten Weg eine Art Pop-Ikone in eigenem Recht zu werden. "Die faszinierende und größtenteils unbekannte Geschichte einer liberalen Pionierin." Empire UK

1:37 h | FSK ab 0 Jahren


DI 09.07. 21:45

2005 fiel Hatun Sürücü einem so genannten Ehrenmord zum Opfer. Sherry Hormann (WÜSTENBLUME) erzählt ihre bewegende Geschichte in einem Spielfilm, der konsequent die Sicht der jungen Berlinerin einnimmt, die selbstbestimmt leben wollte.

Nur eine Frau

Basierend auf Recherchen im persönlichen Umfeld Hatun Aynur Sürücüs, Gerichtsakten, bislang unveröffentlichten Gesprächen mit der Familie, den Tätern, Freundinnen und Freunden Aynurs und der bis heute im Zeugenschutzprogramm befindlichen Kronzeugin entwickelt Sherry Hormann in "Nur eine Frau" das Bild einer lebenshungrigen, freiheitsliebenden und mutigen jungen Frau, die darum kämpft, selbstbestimmt und frei leben zu können.

1:37 h | FSK ab 12 Jahren


MI 10.07. 21:45

Angelica Domröse und Winfried Glatzeder im DEFA-Klassiker und Kultfilm von Heiner Carow: "Eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt." Tagesspiegel

Die Legende von Paul und Paula

Der unverwüstliche DEFA-Kultfilm von Heiner Carow: Paul und Paula, beide verheiratet, sind bereit, ihre ungewöhnliche Liebe gegen die bürgerlichen Konventionen des DDR-Sozialismus zu leben. "Eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt – grandios gespielt von Winfried Glatzeder und Angelica Domröse." Tagesspiegel

1:46 h | FSK ab 16 Jahren


DO 11.07. 21:45

Einer der bewegendsten und schönsten Filme der Saison kommt aus dem Libanon. "So herzzerreißend, wie Kino es nur selten schafft." ARD ttt

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Zain ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Zumindest wird er auf dieses Alter geschätzt. Rotzfrech hat er seine Eltern verklagt, weil sie ihn auf diese Welt gebracht haben. Ein Gerichtsprozess, der für Aufsehen sorgt und zum zum Auftakt dieses höchst humanen, überraschenden und so sicher noch nie erzählten Filmes wird. Kinoglück!, oder mit den Worten der Frauenzeitschrift Madame ausgedrückt: "Unser Wortschatz kapituliert vor den Bildern von Nadine Labakis CAPERNAUM." Madame

2:01 h | FSK ab 12 Jahren


FR 26.07. 21:30

Outdoor Film Highlights unter freiem Himmel:

European Outdoor Film Tour engl.m.dt.Ut

Die E.O.F.T. 18/19 lässt die Herzen von Frischluftfreunden höher schlagen und lädt zu einer kleinen Flucht aus dem Alltag ein. Mit Tom Belz geht es auf Krücken und mit nur einem Bein auf den höchsten Berg Afrikas, während Ausnahmekletterer Adam Ondra Grenzen verschiebt – und die Schwierigkeitsskala. Spektakuläre Mountainbike-Action, feinster Powder und ein Roadmovie auf Rollerski dürfen ebenso wenig fehlen wie humorige Momente, eine Ode an das Leben sowie ein Weltrekord im Paragliding. Vorhang auf ...

2:00 h | FSK ab 0 Jahren


SA 03.08. 18:30

27. MondLichtFest – das Kinoereignis zum Ferienende:

Kinderkino MondLichtFest mit Film "Thilda & die beste Band der Welt"

Um 18.30 Uhr öffnen sich die Tore des Kinos zu einem Abend voller musikalischer Wellen: Auf dem Gelände gibt es Musik zum Anfassen, Selberbauen und Erleben. Profis geben Tipps, wie sich Geigen, Trompeten, E-Gitarren oder Cellos spielen lassen. Musikfans können die Mobile Klangwerkstatt Berlin besuchen, Instrumente aus Recyclingmaterialien bauen, Apps zum Musikmachen kennenlernen und im Talente-Parcours testen, wer in der zukünftigen Band den Rhythmus vorgibt. Breakdance und Hip-Hop von FOOTWORKdeluxe, Carpoeira, Hula-Hoop-Wettbewerb und jede Menge Live-Musik: Auch auf der Bühne dreht sich alles um Groove, Klang und Rhythmus. Violine, Ukulele, Banjo, Miniklavier, Kontrabass und noch viel mehr: Unterhaltung und gute Laune sind garantiert, wenn die Red Chucks aufspielen. Nach Sonnenuntergang, gegen 21.00 Uhr, erleuchten magische Nordlichter den Abendhimmel und Überraschungsgäste aus dem Filmteam leiten zu einem verrückt-musikalischen Roadmovie voller Freundschaft, Hoffnung und Träume über: Mit liebenswerten Charakteren, überraschenden Wendungen, witzigen Dialogen, wunderschönen Landschaftsaufnahmen, rockigen Klassikern und jeder Menge schiefem Gesang… Thilda & die beste Band der Welt (Film empfohlen ab 8 Jahren)

4:00 h | FSK ab 0 Jahren


MI 28.08. 20:30

Live begleitet am Klavier von Jürgen Kurz!

Fritz Lang: Metropolis mit engl.Ut

Joh Fredersen, ein Großindustrieller, ist Herr über Metropolis, der glitzernden Stadt der Zukunft. Die Reichen vergnügen sich in den Freizeitgärten der Oberstadt, während die Arbeiter in die unterirdische Stadt ein erbärmliches Leben fristen müssen. Freder Fredersen, Sohn des Metropolis-Bosses, trifft eines Tages Maria, eine Frau aus der unterirdischen Stadt. Maria, in die er sich verliebt hat, führt ihn in die Unterwelt .... Der größte Klassiker des deutschen Kinos, jetzt in der restaurierten Fassung!

2:27 h | FSK ab 0 Jahren


Aktuelles Programm Newsletter Kino-Info Impressum Datenschutzerklärung Home